Europa-, Kreistags- und Kommunalwahl 2019

Veröffentlicht am 13.03.2019 in Kommunalpolitik

Kandidaten 2019 Gruppenbild


Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die KOMMUNALWAHLEN  2019

Am 11. März 2019 wurden in öffentlicher Sitzung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen am 26. Mai 2019 in geheimer Abstimmung der anwesenden SPD-Mitglieder gewählt (für den Ortschaftsrat zählte der Wohnort Rußheim).

Weitere Informationen zu den anstehenden Wahlen finden Sie hier.

Der Ortsverein bedankt sich schon jetzt bei allen für das Engagement zum Wohle Dettenheim und die Solidarität!


Für den Gemeinderat kandidieren:

1. Gretel FRENZEL, 2. Erich HAGER, 3. Siegfried LEHR, 4. Doris REITZ, 5. Werner LAATSCH, 6. Petra WAGNER, 7. Wolfgang GRETZMEIER, 8. Birgit VON DEN BERG-RITTER, 9. Daniel RÖßLER, 10. Sandra DUNKE, 11. Philipp FRENZEL, 12. Christel WILL, 13. Michael RAPPSILBER, 14. Cheyenne FADEL, 15. Nicole GIESIN, 16. Klaus RICHTER, 17. Rebecca WILD, 18. Sarah NIES

Für den Ortschaftsrat kandidieren:

1. Erich HAGER, 2. Petra WAGNER, 3. Werner LAATSCH, 4. Leni REINACHER, 5. Daniel RÖßLER, 6. Nicole GIESIN, 7. Sandra DUNKE, 8. Cheyenne FADEL, 9. Rainer WAGNER, 10. Sarah NIES

 

Wahlbeteiligung gefragt!
Für Europa, für den Landkreis, für Dettenheim!

Am 26. Mai 2019 finden gleich drei wichtige Wahlen statt - und jede Stimme zählt! Schon jetzt die Bitte: Nehmen Sie Ihr Wahl-RECHT in Anspruch.

 


Lust mitzumachen?

Offene Treffen jeden ersten Montag im Monat um 19:00 Uhr in der Gaststätte Boxenstopp des TCL im OT Liedolsheim

 

Termine

09.06.2024 - 09.06.2024
öffentlich
Kommunal- und Europawahl

Alle Termine...

WebsoziInfo-News

23.05.2024 18:00 Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern
Das Bundeskabinett hat am 22.05.2024 den von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) vorgelegten Gesetzentwurf zur Reform der ambulanten Gesundheitsversorgung beschlossen. Damit soll der strukturelle Notstand von Hausarztpraxen insbesondere in ländlichen Regionen abgefedert werden. Dagmar Schmidt, stellvertretende Fraktionsvorsitzende: „Die gesundheitliche Versorgung der Patientinnen und Patienten muss dringend gestärkt werden. Schon heute haben Menschen Probleme einen Termin beim… Hausarztgänge erleichtern und Versorgung auf dem Land verbessern weiterlesen

20.05.2024 17:17 Unser Land von Bürokratie entlasten
Der Bundestag hat am 17.05. das Bürokratieentlastungsgesetz in 1. Lesung beraten. Damit beginnt das parlamentarische Verfahren, an dessen Ende eine deutliche Entlastung für unsere Wirtschaft und Bevölkerung stehen wird. Esra Limbacher, Mittelstandsbeauftragter und zuständiger Berichterstatter im Rechtsausschuss: „Mit der 1. Lesung im Bundestag starten wir im Parlament in die Beratungen zum Bürokratieentlastungsgesetz. Die Bundesregierung hat… Unser Land von Bürokratie entlasten weiterlesen

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:263701
Heute:61
Online:1